Jubiläumsproduktion «50 Jahre Kellertheater Winterthur»

Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie mal war

Wohin führt unsere Reise? Wie sieht unsere Zukunft aus? Welchen Weg nimmt das Projekt Mensch?

Mit diesen «grossen Fragen» will sich das Kellertheater in seiner Jubiläumsproduktion zum 50jährigen Bestehen auseinandersetzen. Doch nicht mit sorgenzerfurchter Stirn, sondern assoziativ und spielerisch, indem es die Stimmen dreier zeitgenössischer Autor*innen in der Inszenierung dreier verschiedener Regie-Teams an einem Abend zu Wort kommen lässt: NORMAN SPENZER führt das Publikum wie gewohnt an skurrile Orte, Udo van Ooyen hält es am Draht auf Trapp und GROUPE NOUS nimmt es mit auf eine Reise in die dunkelste Dunkelheit.

Wir begegnen George aus «Traurigkeit & Melancholie» von Bonn Park, einem grübelnden, hartgesottenen, uralten, verspielten und wahrscheinlich unsterblichen Schildkrötenmann, der bereits alles in der Welt gesehen und alles gehabt hat, und dem nur das Sterben nicht gelingt. Kathrin Rögglas «alarmbereite» zeigt eine Frau, die sich angesichts der drohenden Klimakatastrophe und dem damit verbundenen medialen Informations-Overkill als Kassandrasekretärin wiederfindet. Und da sind schliesslich zwei Engel, die im Auftrag Gottes das Jüngste Gericht über die Menschen bringen sollen, was sich als unerwartet schwierig herausstellt: In «Das Ende von Iflingen» konfrontiert uns Wolfram Lotz auf subtile, witzige Art mit den grossen philosophischen Fragen nach Moral, Religion und der Sinnhaftigkeit des Seins.

Mi, 28. Sep, 19:00
Fr, 30. Sep, 19:00
So, 02. Okt, 17:30
Mi, 05. Okt, 19:00
Fr, 07. Okt, 19:00
Sa, 08. Okt, 17:30
So, 09. Okt, 17:30
Kellertheater Winterthur
Kellertheater Winterthur

Vorverkauf/Infos Kellertheater

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf alle Vorstellungen (ohne Premieren)

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse) CHF 10.– (Vorverkauf)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Ticketreservation online. Die applaus!-Karte an der Abendkasse vorweisen.

Reservationen müssen 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Theaterkasse eingelöst werden.

Kellertheater Winterthur

Feines Theater in altem Gemäuer – frisch renoviert. Zeitgenössische und modern-klassische Stücke. Eigenproduktionen und Gastspiele.

Und jeden Montag Tango-Abend

http://www.kellertheater-winterthur.ch/