Eine Ode auf die stille Mehrheit unspektakulärer Menschen

All die Liebenden der Nacht

Intensiv, aufwühlend, entschleunigend und zärtlich wird die Geschichte einer Frau erzählt, die von der Statistin zur Protagonistin in ihrem eigenen Leben wird.

 

Sarah ist freiberufliche Korrekturleserin, 34 Jahre alt und macht jedes Jahr an ihrem Geburtstag einen Spaziergang durch die Nacht. Mehr gibt es über sie eigentlich nicht zu erzählen. Eigentlich. Denn Sarah wagt einen radikalen Ausbruch aus ihrem Alltag und begegnet schicksalhaft einem Menschen, mit dem sie stille Gespräche und lautes Schweigen teilt.

Ein Theaterabend nach dem Roman von Mieko Kawakami.

 

Spiel Doris Schefer und Antonio da Silva

Regie Jordi Vilardaga

Fassung Jordi Vilardaga und Mara Gyr

 

Sa, 21. Sep, 18:00
So, 22. Sep, 17:00
Fr, 27. Sep, 20:00
Sa, 28. Sep, 18:00
So, 29. Sep, 17:00
Mo, 30. Sep, 20:00
Zimmer-Theater Ariane
Zimmer-Theater Ariane

Vorverkauf/Infos Theater Ariane

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf alle Vorstellungen (ausgenommen Premièren)

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Vorverkauf/Infos Theater Ariane | Theaterverein Winterthur | applaus!

Telefonischer Vorverkauf : 079 240 76 68

oder per Mail:

Hinweis auf applaus!-Karte nicht vergessen.

Theater Ariane

Im November 2010 als Genossenschaft Theater Ariane gegründet, nützt die Truppe – zusätzlich zur Tourneeaktivität in der ganzen Schweiz – ihren eigenen Proberaum am Lindspitz (Schaffhauserstrasse 44) als Zimmer-Theater Ariane. Zu sehen gibt es dort eigens dafür erarbeitete neue Stücke, sowie bestehende Stücke aus dem Repertoire, szenische Lesungen und musikalische Darbietungen. Neben dem Stammensemble treten im Zimmer-Theater Ariane auch immer wieder dem Theater Ariane nahestehende Künstlerinnen und Künstler auf.

Für Produktionen, die mehr Platz brauchen, mietet sich das Theater Ariane in anderen Häusern ein.

http://www.theaterariane.ch/