Splätterlitheater: Puppentheater für Hartgesottene

Titus – Metzgete in Anusblietschwil

Shakespeare adaptiert auf ein Schweizer Bergkaff, das von Erniedrigung, Missbrauch, Gewalt und Vetterliwirtschaft geprägt ist.

Splätterlitheater verlagert «Titus Andronicus», Shakespeares blutrünstigste Tragödie, in ein Schweizer Bergdorf. Dort trifft Tradition auf Moderne. Eine Tragödie über Dorfkönige, Bauland, Zweckheirat und Prostitution, die in Rache, Lüge, Schändung und Endokannibalismus endet.
Pünktlich zu Shakespeares 401tem Todestag widmet sich Splätterlitheater zum ersten Mal einem klassischen Stoff – in einer freien Mundartadaption des Theaterautoren Dominik Busch. Die «most lamentable tragedy» aus London mit ihren ursprünglich 14 Morden ist eine Steilvorlage für das Luzerner Puppentheater der anderen Art.

Vorverkauf/Infos Theater am Gleis

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf acht ausgewählte Vorstellungen,
ca. 20% auf alle anderen Vorstellungen

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Ticketino, 0900 441 441 (CHF 1.00/Min., Festnetztarif)
Abendkasse Foyer
jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn besetzt

Telefon: +41 52 212 79 54

Theater am Gleis

Kleines und einzigartiges Theater mit aktuellem und lebendigem Kulturschaffen jenseits des Mainstreams.

Bereiche Theater, Tanz, Musik, Kinder und Jugendtheater.

http://www.theater-am-gleis.ch