Schauspiel von Gotthold Ephraim Lessing | Schauspiel Köln

Nathan der Weise

Angehörige des Christentums, des Judentums und des Islam stehen sich gegenüber und scheinen unvereinbar in der Frage nach der «wahren Religion». Lessings Aufklärungsdrama ist ein Plädoyer für Toleranz, Humanität und ein friedliches Miteinander und hat über 240 Jahre nach seiner Entstehung nicht an Aktualität eingebüsst.

Als der jüdische Kaufmann Nathan von einer Reise zurückkehrt, liegt sein Haus nach einem Feuer in Schutt und Asche. Seine Tochter Recha konnte den Flammen dank der Hilfe eines christlichen Tempelherrn entkommen. Die politische Situation im 12. Jahrhundert in Jerusalem ist angespannt, der im Zuge des Dritten Kreuzzugs ausgehandelte Waffenstillstand droht zu kippen. Nathan versucht mit der weltberühmten Ringparabel eine versöhnliche Antwort auf die Frage nach der einzig wahren Religion zu finden.

Stefan Bachmann, der Intendant des Schauspiel Köln, hat das Stück in der Folge seiner Inszenierung von Wajdi Mouawads Stück «Vögel» mit dem gleichen Ensemble und im gleichen Bühnenbild erarbeitet. Damit setzt er die Auseinandersetzung mit der Bedeutung von Identität und Religion vor dem Hintergrund familiärer Beziehungen fort. Und wir in Winterthur können uns auf den Graubündner Ausnahmeschauspieler Bruno Cathomas und das grossartige Ensemble aus Köln freuen.

Fr, 07. Okt, 19:30
Theater Winterthur
Theater Winterthur

Vorverkauf/Infos Theater Winterthur

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf zwölf ausgewählte Vorstellungen
10% auf alle anderen Vorstellungen

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Theaterkasse
Montag bis Freitag: 10.00 – 13.00 Uhr und 17.00 – 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr
Telefon +41 52 267 66 80

Online-Vorverkauf von ermässigten applaus!-Tickets

Für den Onlinekauf von ermässigten Tickets im Theater Winterthur ist vorgängig eine Registrierung über Sekretariat Theaterverein nötig, danach bekommt man vom Theater Winterthur einen Link zugesendet, über den online gekauft werden kann. Falls Sie diesen Link noch nicht kennen, wenden Sie sich an das Sekretariat des Theatervereins, 052 222 58 54 oder per Mail.

Theater Winterthur

Ob Burgtheater Wien, Schauspiel Frankfurt oder Deutsches Theater Berlin –

Europas Bühnen kommen nach Winterthur. Grosse Gastspiele in den Sparten
Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Extras.

http://www.theaterwinterthur.ch/