Über Grenzen auf der Welt und in unseren Köpfen

Hohenstein

Das neue Programm von Zapzarap  spielen acht Figuren drei Geschichten mit einem Schluss: Fredis Tankstelle läuft nicht mehr, seit die Autobahn eröffnet wurde. Tinu will nach Paris und erfindet hundert Gründe, nicht zu gehen. In Marlies’ und Georgs Einfamilienhausquartier ist es mit der Ruhe vorbei, seit eine neue Handyantenne das Funkloch stopfen soll. Ein Tankdeckel geht auf Reisen und Hohenstein steht über dem ganzen und fürchtet das Ende nicht.
«Hohenstein» erinnert uns humorvoll daran, dass nicht die Grenzmauern unserer Welt, sondern die Mauern unserer Gewohnheit am schwierigsten zu überwinden sind.

Vorverkauf/Infos Theater am Gleis

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf acht ausgewählte Vorstellungen,
ca. 20% auf alle anderen Vorstellungen

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Ticketino, 0900 441 441 (CHF 1.00/Min., Festnetztarif)
Abendkasse Foyer
jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn besetzt

Telefon: +41 52 212 79 54

Theater am Gleis

Kleines und einzigartiges Theater mit aktuellem und lebendigem Kulturschaffen jenseits des Mainstreams.

Bereiche Theater, Tanz, Musik, Kinder und Jugendtheater.

http://www.theater-am-gleis.ch