Ueli Bichsel und Anna Frey

Gstört

Für ihr neustes Stück haben sich Ueli Bichsel und Anna Frey nicht nur die künstlerische Leitung geteilt, sondern stehen auch zum ersten Mal für ein abendfüllendes Programm gemeinsam auf der Bühne.
 Frey und Bichsel widmen sich den kleinen und grossen Störungen unseres Daseins mit Komik, Poesie und dem Hang zur Absurdität. Sie zeigen auf, wie wir in unseren alltäglichen Abläufen wie auch in unseren Ansichten gestört werden und wie wir darauf reagieren. Sie versuchen, sich ein ungestörtes Dasein auszumalen, entlarven dabei selbstgerechte Reflexe und die Unmöglichkeit dieses Wunsches. Das tun Ueli Bichsel und Anna Frey mit ernsthaftem Humor und verbinden so alltäglich Konkretes mit poetisch Absurdem.

Do, 30. Apr, 20:15
Theater am Gleis
Theater am Gleis

Vorverkauf/Infos Theater am Gleis

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf acht ausgewählte Vorstellungen,
ca. 20% auf alle anderen Vorstellungen

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Ticketino, 0900 441 441 (CHF 1.00/Min., Festnetztarif)
Abendkasse Foyer
jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn besetzt

Telefon: +41 52 212 79 54

Theater am Gleis

Kleines und einzigartiges Theater mit aktuellem und lebendigem Kulturschaffen jenseits des Mainstreams.

Bereiche Theater, Tanz, Musik, Kinder und Jugendtheater.

http://www.theater-am-gleis.ch