Ein Stück mit Musik von David Greig / Gordon McIntyre

Eine Sommernacht

Helena und Bob treffen sich in einer Bar – sie erfolgreiche Scheidungsanwältin, er
Kleinganove mit Hang zu Dostojewski. Für beide scheint das Leben gerade keine
erfreulichen Überraschungen bereit zu halten, als sie – mehr aus Verdrossenheit denn aus
Leidenschaft – die Abzweigung zu einem One-Night-Stand nehmen. Nach dem eher
enttäuschenden Ergebnis schickt sie ihn in die Nacht und damit ins Ende der Geschichte –
wenn das Schicksal da nicht ein unerwartetes Wiedersehen für die beiden geplant hätte.
In absurd desolatem Zustand treffen sich die beiden am Fuße einer Kirchentreppe wieder:
Helena im vollgekotzten Brautjungfernkleid, Bob mit 15.000 Pfund für Diebesgut in seiner
Tasche, die er verzweifelt versucht loszuwerden. Der ideale Startpunkt für eine schräge
Abenteuerfahrt durch eine magisch-verdrehte Mittsommernacht, in der sie literweise
Alkohol auf den Straßen Edinburghs trinken, bündelweise Geld verschenken, für Bob die
Gitarre seiner Träume kaufen und in einem japanischen Bondage-Club zu esoterischen
Erkenntnissen kommen. Und vielleicht, ganz vielleicht, ist es auch der Anfang einer
Liebesgeschichte fürs 21. Jahrhundert.

So, 03. Mai, 17:30
Mi, 06. Mai, 20:00
Fr, 08. Mai, 20:00
Sa, 09. Mai, 17:30
So, 10. Mai, 17:30
Mi, 13. Mai, 20:00
Fr, 15. Mai, 20:00
Sa, 16. Mai, 17:30
So, 17. Mai, 17:30
Kellertheater Winterthur
Kellertheater Winterthur

Vorverkauf/Infos Kellertheater

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf alle Vorstellungen (ohne Premieren)

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse) CHF 10.– (Vorverkauf)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Ticketreservation online. Die applaus!-Karte an der Abendkasse vorweisen.

Reservationen müssen 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Theaterkasse eingelöst werden.

Kellertheater Winterthur

Feines Theater in altem Gemäuer – frisch renoviert. Zeitgenössische und modern-klassische Stücke. Eigenproduktionen und Gastspiele.

Und jeden Montag Tango-Abend

http://www.kellertheater-winterthur.ch/