Eine Reportage fürs Theater

Ein Kind für alle

Die Reproduktionsmedizin macht‘s möglich: Dank Eizellspende, Leihmutterschaft oder Samenspende kann heute auch Vater oder Mutter werden, wer früher kinderlos bleiben musste. Homosexuelle Paare, alleinstehende Frauen oder unfruchtbare Menschen finden auf diesem Weg zu ihrem Kinderglück. Oft müssen sie dafür aber den Umweg über das Ausland in Kauf nehmen – denn in der Schweiz ist einzig die Samenspende legal und auch die nur für verheiratete heterosexuelle Paare. Anna Papst und ihr Team haben mit Menschen gesprochen, die sich intensiv mit der Frage nach einem Recht auf Kinder auseinandersetzen. Mit dem Samenspender, der bisher 49 Kinder gezeugt hat und jedes beim Namen kennt. Mit der Politikerin, die sich darüber empört, dass es in der Schweiz Rechte gibt, die von der sexuellen Orientierung eines Menschen abhängen. Mit dem schwulen Vater, dem wichtig ist, dass seine Adoptivtochter weiss, woher sie ihre Sommer-sprossen hat. Wo Tageszeitungen einen Schlussstrich ziehen, geht EIN KIND FÜR ALLE einen Schritt weiter und taucht in die Lebenswelten seiner Protagonisten ein. Die Schauspieler Jonas Gygax und Christoph Rath lassen die unterschiedlichen Begegnungen auf der Bühne noch einmal aufleben und verdichten sie zu einer packenden Reportage.

Fr, 01. Dez, 20:00
Sa, 02. Dez, 17:30
So, 03. Dez, 17:30
Mi, 06. Dez, 20:00
Kellertheater Winterthur
Kellertheater Winterthur

Vorverkauf/Infos Kellertheater

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf alle Vorstellungen (ohne Premieren)

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 5.– (Abendkasse) CHF 10.– (Vorverkauf)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Ticket-Reservation

Telefon: +41 52 267 51 17 oder per Mail.

Reservationen müssen 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Theaterkasse eingelöst werden.

Kellertheater Winterthur

Feines Theater in altem Gemäuer – frisch renoviert. Zeitgenössische und modern-klassische Stücke. Eigenproduktionen und Gastspiele.

Und jeden Montag Tango-Abend

http://www.kellertheater-winterthur.ch/