Schaller/Butsch/Dullin

Der letzte grosse Traum

Eine amerikanische Geschichte in drei Akten auf Schweizerdeutsch.

Herbst 2017. Ein dickdunstiger Nebel wabert über dem Sumpf, neben dem heruntergekommenen Feinkostladen von Stanley Paczinsky, der längst nicht mehr rentiert. Da taucht der Geflügelzüchter Matthew Wringley auf. Tauben haben seinen kompletten Hühnerbestand gefressen und seine Farm mit Kot übersät. Auch er ist komplett ruiniert. Die beiden Herren entdecken in ihrem Gegenüber einen Schicksalsgenossen. Eine tiefe Freundschaft findet ihren Anfang. Zusammen machen sie sich auf den Weg in ein utopisches Luftgebirge und leben dort ihren letzten grossen Traum. Johannes Dullin begibt sich mit den Schauspielern Florian Butsch und Gregor Schaller auf eine Höhlenfahrt in das Bergwerk der Sprache und entdeckt in ihm die Bausubstanz unserer Welt. Entstanden ist eine groteske Komödie über die USA und eine bissige Persiflage auf den Amerikanischen Traum. Das Stück ist eine humorvolle Hommage an die Macht der Fiktion und will diese von der «postfaktischen Politik» zurückerobern und sie dahin bringen, wo sie zuhause ist: Ins Theater!

Do, 25. Okt, 20:15
Theater am Gleis
Theater am Gleis

Vorverkauf/Infos Theater am Gleis

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf acht ausgewählte Vorstellungen,
ca. 20% auf alle anderen Vorstellungen

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Ticketino, 0900 441 441 (CHF 1.00/Min., Festnetztarif)
Abendkasse Foyer
jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn besetzt

Telefon: +41 52 212 79 54

Theater am Gleis

Kleines und einzigartiges Theater mit aktuellem und lebendigem Kulturschaffen jenseits des Mainstreams.

Bereiche Theater, Tanz, Musik, Kinder und Jugendtheater.

http://www.theater-am-gleis.ch