FRADS | Frühstück auf der Szene

Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

Nach dem Buch von Elisabeth Tova Bailey
. Was geschieht, wenn sich unser vertrautes Dasein auf einen Schlag grundlegend verändert? Welchen Zugang zu unserer Existenz können wir durch die Begegnung mit einem uns völlig fremden Wesen finden? 
Eine junge Frau leidet an einer viralen Krankheit und liegt nahezu bewegungslos in ihrem Bett. Als sie von einer Bekannten einen Veilchentopf geschenkt bekommt, in dem eine Waldschnecke lebt, führt die Begegnung mit diesem unscheinbaren Wesen zu einer schonungslosen, lustvollen und überraschenden Auseinandersetzung mit dem Leben von Menschen und Mollusken.

Vorverkauf/Infos Theater am Gleis

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf acht ausgewählte Vorstellungen,
ca. 20% auf alle anderen Vorstellungen

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Ticketino, 0900 441 441 (CHF 1.00/Min., Festnetztarif)
Abendkasse Foyer
jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn besetzt

Telefon: +41 52 212 79 54

Theater am Gleis

Kleines und einzigartiges Theater mit aktuellem und lebendigem Kulturschaffen jenseits des Mainstreams.

Bereiche Theater, Tanz, Musik, Kinder und Jugendtheater.

http://www.theater-am-gleis.ch