Gastspiel: Komödie am Kurfürstendamm Berlin

Alles was Sie wollen

Lucie, eine erfolgreiche Theaterautorin, hat eine Schreibblockade. Bisher lieferte ihr missglücktes und chaotisches Privatleben den Stoff für ihre Stücke, doch jetzt ist sie glücklich und jegliche Inspiration zum Schreiben fehlt – das Papier bleibt weiss. Wenn irgendjemand sie doch nur ein bisschen unglücklich machen könnte…

Das Leben meint es gut mit ihr und eine defekte Badewanne führt zu einer Begegnung mit Thomas, ihrem Nachbarn. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein: sie rastlos und selbstbezogen, er in sich ruhend, ein bisschen schwerfällig. Dennoch kommen die beiden einander näher und entwickeln einen gewagten Plan, um Lucies Kreativität wiederzubeleben.

Die neue Komödie der beiden französischen Autoren Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière schöpft auf geschickte Weise aus der Urkraft der dramatischen Kunst, dem Spiel aus Illusion und Wirklichkeit. In Winterthur waren bereits ihre beiden Vorgängerstücke «Der Vorname» und «Das Abschiedsdinner» grosse Erfolge.

«Nora von Collande und Herbert Herrmann zeigen die zwei so komischen wie sympathischen, so schrulligen wie liebenswürdigen Gestalten mit hinreissendem Witz, Charme und Spass an der Absurdität. So soll es sein!» Berliner Zeitung

Di, 01. Nov, 19:30
Theater Winterthur
Theater Winterthur

Vorverkauf/Infos Theater Winterthur

applaus! - Ihr Vorteil

50% auf zwölf ausgewählte Vorstellungen
10% auf alle anderen Vorstellungen

applaus! JTC (Jugend-Theaterclub)

CHF 10.– (Abendkasse)

Vorverkauf mit der applaus!-Karte

Theaterkasse
Montag bis Freitag: 10.00 – 13.00 Uhr und 17.00 – 18.30 Uhr
Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr
Telefon +41 52 267 66 80

Online-Vorverkauf von ermässigten applaus!-Tickets

Für den Onlinekauf von ermässigten Tickets im Theater Winterthur ist vorgängig eine Registrierung über Sekretariat Theaterverein nötig, danach bekommt man vom Theater Winterthur einen Link zugesendet, über den online gekauft werden kann. Falls Sie diesen Link noch nicht kennen, wenden Sie sich an das Sekretariat des Theatervereins, 052 222 58 54 oder per Mail.

Theater Winterthur

Ob Burgtheater Wien, Schauspiel Frankfurt oder Deutsches Theater Berlin –

Europas Bühnen kommen nach Winterthur. Grosse Gastspiele in den Sparten
Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Extras.

http://www.theaterwinterthur.ch/